Medizinische Mykologie              

 

 

 

Die Diagnostik von Pilzerkrankungen gründet sich herkömmlicherweise auf die mikroskopische Untersuchung von geeignetem Patientenmaterial (Hautschuppen, Nagelmaterial etc.) sowie die Pilzkultur auf geeigneten Nährböden.

 

Hierdurch können die krankheitsauslösenden Pilze genau charakterisiert und fachgerecht gemäß aktueller therapeutischer Leitlinien behandelt werden.

 

Es erfolgt die Teilnahme an mykologischen Zertifizierungen.

 

Kontakt: 

Telefon 09181-464300

Telefax 09181-464320

 

Sprechzeiten:

Mo - Fr

08:00 - 12:00

Mo - Do

14:00 - 17:00

 

Termine  

nur nach Vereinbarung! 

 

 

120734